Hauptseite Benitz | Gästebuch | Impressum | Kontakt | Sponsoren | Login

Etwas Nachdenkliches

Nachts um 2 Uhr fährt mit "TatüTata" die Feuerwehr mit ihren hauptsächlich freiwilligen und somit "unbezahlbaren" Helfern durch Ihre Straße.
Sie werden sofort wach und werden bestimmt denken…
… "Hoffentlich kommen sie noch rechtzeitig an und können helfen."
Oder
… "Nach § 35 der StVO müssen sie ja mit Martinshorn und Blaulicht fahren, außerdem ist es ja gleich wieder ruhig. " und drehen sich wieder in Ihr Kissen zurück.
Oder etwa doch
… "Müssen die denn schon wieder so einen Krach machen?! Mann kann auch leise die Straße lang fahren!"
Das nächste Mal, wenn Sie nachts von der Sirene oder dem Martinshorn geweckt werden, denken Sie doch bitte daran, die haben eben auch noch seelenruhig im Bett gelegen und geschlafen. Und das die auch wieder genauso wie Sie, morgens um sechs Uhr zur Arbeit müssen. Nur mit dem Unterschied, dass sie die nächsten Stunden wahrscheinlich nicht schlafen können. Und auch wenn sie wieder in ihr Bett fallen, oft nicht mehr schlafen können, da nach einem Einsatz es sich schlecht schlafen lässt. Vielleicht sind auch Sie irgendwann auf die Hilfe der Feuerwehr angewiesen und froh wenn sie zu jeder Zeit schnell bei Ihnen ist.
Spätestens dann, werden Sie sich nicht mehr darüber aufregen.

Ihre Freiwillige Feuerwehr
24 Stunden am Tag für Ihre Sicherheit einsatzbereit.